E10 tanken

Warum Super E10 tanken?

Die klimaschädlichen Treibhausgasemissionen sind in Europa in allen Bereichen – außer im Verkehr - gegenüber 1990 gesunken. Im Verkehr stiegen sie wegen des wachsenden Aufkommens weiter an. Die EU hat sich daher zum Ziel gesetzt, im Jahr 2020 zehn Prozent erneuerbare Energien im Verkehr zu verwenden. Dieser Anteil soll bis zum Jahr 2030 auf 14 Prozent steigen. Die Einhaltung dieser Ziele ist bei Benzinern nur mit sinkendem Kraftstoffverbrauch und der Beimischung von nachhaltig hergestelltem Bioethanol erreichbar. In Deutschland haben 2/3 der zugelassenen Fahrzeuge einen Benzinmotor. Bioethanol ist damit für Benziner die einzige zum heutigen Tankstellennetz passende Alternative zu rein fossilen Kraftstoffen.

mehr erfahren

Was ist Super E10?

Super E10 ist die Bezeichnung für einen Ottokraftstoff der neben fossilem Benzin einen maximalen Anteil von 10 Volumenprozent Bioethanol enthält. Bioethanol ist Alkohol, der überwiegend aus pflanzlichen Rohstoffen gewonnen wird. Die Kraftstoffsorte Super E10 wurde in Europa im Jahr 2011 eingeführt.

Fragen und Antworten zu Super E10